Rollen Massage – gegen Cellulite

Die Rollenmassage wurde speziell für die Behandlung typisch weiblicher Problemzonen wie Oberarme, Taille, Hüfte, Bauch, Po und Oberschenkel entwickelt. Besonders bei Cellulite wird sie mit großem Erfolg angewandt. Ohne Anstrengung wird Ihr Körper in Form gebracht, Ihre Haut wird spürbar belebt und sieht einfach jünger und frischer aus.

Was bewirkt die Rollenmassage?

Die Rollenmassage aktiviert die Durchblutung der Haut und heizt den Stoffwechsel in den Fettzellen um das zwei- bis dreifache an. Die Folge sind Fettabbau und die Anregung der Lymphzirkulation, sodass Schlackestoffe gelöst und aus dem Körper abtransportiert werden. Bei der gezielten Rollenmassage wird die Haut an den gewünschten Körperstellen regeneriert und der Stoffwechsel verstärkt angeregt. Gleichzeitig produzieren die Bindegewebszellen neue, elastische Fasern. Die Haut wird dadurch straffer, sieht frischer und jünger aus. Die Rollenmassage eignet sich daher auch besonders zur Behandlung von unliebsamer Cellulite.

Frau Aktiv Tipp: Beginnen Sie Ihr Training mit der Rollenmassage. Se aktiviert die Durchblutung, für ein effektives Training!

Jetzt Kennenlern-Gutschein sichern!

Bandmassage – regt den Stoffwechsel an

Schon nach ein paar Minuten Anwendung spüren Sie, wie sich Ihre Rückenmuskulatur wohltuend entspannt und Sie erleichtert in Ihren Alltag zurück kehren.

Die Bandmassage lockert und entkrampft die Muskulatur und wirkt positiv auf die Durchblutung. Der Stoffwechsel, besonders das Lymphsystem, werden aktiviert und die Haut wird besser durchblutet. Sie beginnen zu schweben!

Frau Aktiv Tipp: Beenden Sie Ihr Training mit einer Einheit Vibrations- und Bandmassage auf dem Zhendong – und Sie beginnen zu schweben!

4 Gründe für mehr Wohlbefinden

So funktioniert trainieren bei Frau Aktiv:

An den Standorten Hohenhameln und Hildesheim sind die Frau Aktiv Studios an 365 Tagen im Jahr von 6.00 bis 23.00 Uhr für Mitglieder geöffnet. Mehr Flexibilität geht kaum! Die großzügigen Öffnungszeiten lassen sich in nahezu jeden Tagesablauf integrieren, ganz gleich ob Sie Hausfrau oder Mutter sind, berufstätig oder auch in Wechselschicht arbeiten, Studentin oder Rentnerin sind. Es gibt keine Ausreden mehr!

Ganz gleich, ob Sie neu einsteigen oder schon über Trainingserfahrung im Fitnessstudio verfügen: Ihr Training wird flexibel an Ihre Bedürfnisse und Ziele angepasst. Schon 30 Minuten, zwei bis drei Mal in der Woche sind ausreichend, um Ihre Fitness merkbar zu verbessern.

Frau Aktiv Tipp: Nehmen Sie Ihr Fitness Training in Ihre Wochenplanung fest mit auf und überlasen Sie Ihre Gesundheit und Fitness nicht dem Zufall!

Sie haben die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob es Ihnen Spaß macht in kleinen Gruppen mit gleichgesinnten Frauen und einer Personaltrainerin an Ihrer Seite, oder lieber zeitlich flexibel allein und ungestört zu trainieren. Oder auch mal im Wechsel, je nachdem wie es Ihr Zeitplan erlaubt. Alles ist möglich bei Frau Aktiv!